Embedded Systems

Technische Informatik 1: Digitaltechnik

Lecturer Oliver Bringmann
Head
Oliver Bringmann

Lecture tba.
Instructor Yannick Boekle
Researcher
Yannick Boekle

Tutorial Die Tutoriumstermine werden zu Beginn der Vorlesung festgelegt
Amount 6 CP
Type of course Vorlesung + Übung
Course ID INFM1310

Beschreibung

Die Veranstaltung vermittelt den Studierenden grundlegende Kenntnisse, wie sie zum Aufbau und Verständnis digitaler Schaltkreise erforderlich sind. Es wird zunächst in den so genannten Logik- und Register-Transfer-Entwurf eingeführt und dabei die Themen Boolesche Algebra, Schaltalgebra, Schaltnetze, KV-Diagramme und andere Minimierungsverfahren, Schaltnetzanalyse und -synthese, Flipflops (RS, JK, T etc.), Schaltwerksanalyse und -synthese, digitale Standardkomponenten, Speicherstrukturen (RAM, ROM, EPROM, Flash, PLA, FPGA) vertieft. Anschließend werden physikalische Grundlagen zur Funktionsweise und Anwendung passiver Komponenten (Widerstände, Kondensatoren, Spulen) sowie Halbleiter-Bauelemente (Dioden, Transistoren) besprochen und die Realisierungen in verschiedenen Halbleiter-Technologien behandelt.

Literatur

  • Dirk W. Hoffmann: Grundlagen der Technischen Informatik; 5. Auflage, Carl-Hanser-Verlag, 2016.
  • Wolfram Schiffmann, Robert Schmitz: Technische Informatik 1: Grundlagen der digitalen Elektronik; 5. Auflage, Springer, 2004.
  • Manfred Albach: Elektrotechnik; Pearson Studium, 2011.

Hinweis

Ehemals “Einführung in die Technische Informatik”